Forum / Logistik / Berechnungen Lagerplanung und Materialdisposition (2011W)

Berechnungen Lagerplanung und Materialdisposition (2011W)

Hallo, hier unsere Berechnungen zur Lagerplanung und Materialdisposition aus dem Wintersemester 2011W (Professor DI Gommel).

Note wissen wir leider bis jetzt noch immer nicht, also keine Ahnung ob das alles so passt ;)

Grüße Alex

Clarissa ±0

danke! weißst du deine note? oder was fehlerhaft oder nicht optimal war?

Yan ±0

Danke!! Aber weiss du wie bestimmt man überhaupt das Volumen einens Regalfaches?

Alexander ±0

Naja, Breite (mit Handlingzuschlag) * Höhe * Tiefe.

Ist übrigens ein Sehr gut geworden!

Lg. Alex

Anne-Kathrin ±0

Naja, Breite (mit Handlingzuschlag) * Höhe * Tiefe.

Ist übrigens ein Sehr gut geworden!

Lg. Alex

Hallo Alex , kannst du mir bitte erklären warum man die verschiedenen artikel nur nach dem jahresbedarf ordnet und nicht nach Jahresbedarf/Göße des Volumes ????? A-Güter : hohes Volumen, hoher umschlag ...usw ??? lg

Alexander ±0

Hallo Alex , kannst du mir bitte erklären warum man die verschiedenen artikel nur nach dem jahresbedarf ordnet und nicht nach Jahresbedarf/Göße des Volumes ????? A-Güter : hohes Volumen, hoher umschlag ...usw ??? lg

Weil du bei der ABC-Analyse nur nach einem Kriterium sortieren darfst bzw. sollst. In dem Fall geht es darum, nach den am meisten umgeschlagen Artikeln zu sortieren. Ziel ist es ja, die Lagerplanung so zu optimieren, dass für häufig benötigte Artikel möglichst wenig Weg im Lager zurückgelegt werden muss.

Habe gerade hier unser vollständiges Protokoll hochgeladen, da steht auch etwas zu unseren Überlegungen drinnen. Fragen bitte dort weiterstellen, ich schließe dieses Thema.

Lg. Alex

Sorry, comments are closed.