Forum / Werkstoffkunde metallischer Werkstoffe / [Solved] Miller Indizes

Nasrien

Miller Indizes

Hallo. Ich habe morgen mündliche und hatte das bei der Prüfung falsch: Zeichnen sie die Ebene (inkl. Makierungen der Achsenabschnitte) deren Normalvektor in die [231] Richtung zeigt. Ich komm aber nicht drauf wieso. Kann jemand die Ebene zeichnen?

Sebastian +1
Best Answer Asker's Choice

Die Ebene dessen Normalvektor [231] ist ist die (231) Ebene - Man muss also den Kehrwert nehmen: 1/2 , 1/3 , 1 und dann noch mit 3 oder 6 multiplizieren --> (3,2,6)

Sebastian ±0

Habe am Donnerstag mündlich, bitte berichte danach ob er sich an die Testfragen gehalten hat :)

Nasrien +1

Danke vielmals! Und mach ich.

Nasrien ±0

Also er fragt zwar das was du nicht konntest, aber er fragt dann auch viel drum herum. Z.B. bei der Frage mit den Edelgasen und warum die flüssig werden, hat er gefragt warum ein Geko an der Wand laufen kann. (Beides ging wegen den Van der Waals Kräften) Er will aber niemanden schlecht bewerten und fragt solang bis du genug richtig beantwortet hast. Eben auch zwischendurch bei Sachen die andere nicht wissen. Fazit: Zu den Themen die bei der Prüfung dran kamen alles lernen was das Skript hergibt.

Sebastian ±0

Ok vielen Dank :) musstet ihr auch Diagramme oder ähnliches zeichnen?

Tanja +2

Nur kleinere Diagramme (z.B. Spinodale Entmischung), nicht mehr das ganze Fe- Fe3C Diagramm. Hab hier meine Prüfungsfragen ausgearbeitet, vielleicht hilft das wem. Die meisten Sachen sind einfach von meinem Prüfungsbogen abgetippt, also schon als richtig befunden, nur die Entmischung schön zusammenzuschreiben war mir zu mühsam.